"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

- Antoine de Saint-Exupéry –

Mein Werdegang

1956 wurde ich in Südbaden geboren. Nach dem Abitur 1975 folgte die Ausbildung zur fremdsprachlichen Wirtschaftskorrespondentin, 1977 der Umzug nach Nordrhein-Westfalen. Dort arbeitete ich sechs Jahre als Assistentin des geschäftsführenden Gesellschafters und als Ausbildungsleiterin bei Pekrun Getriebebau GmbH, Iserlohn. Danach unterstützte ich fünf Jahre als Mitarbeiterin den Vorstand des Bereiches Personal und Recht der DOUGLAS HOLDING AG in Hagen und war verantwortlich für die kaufmännische Ausbildung im Konzern.

Seit 1991 bin ich als Beraterin und Trainerin selbständig. Gleichzeitig nahm ich das Studium der Betriebspädagogik auf. Es folgten Aus- und Weiterbildungen in Systemischer Organisationsberatung, Suggestopädie, NLP-Practitioner und –Master, zertifizierte TMS-Trainerin, autorisierte DISG-Trainerin, Gewaltfreier Kommunikation und Qi Gong.

Meine vierköpfige Familie ist mir sehr wichtig. Ich bin seit 1985 verheiratet und lebe mit meinem Mann in Hagen. Wir haben einen Sohn (*1986) und eine Tochter (*1988).

Meine ausführliche Vita können Sie gerne hier als PDF herunterladen.